Kunststofftanks von Ripalgo AG, Schweiz

Industrielagertank

Lagertanks mit grossem Volumen für zahlreiche Industriebereiche

Unter dem Begriff Industrielagertank werden alle im industriellen Bereich eingesetzten Lagertanks zusammengefasst. In der Regel handelt es sich dabei um Tanks mit sehr grossen Volumina, um dem jeweiligen Industriebedarf gerecht zu werden. In Industrielagertanks können sowohl Feststoffe als auch Flüssigstoffe gelagert werden. Ausserdem gibt es Varianten für den oberirdischen und den unterirdischen Einbau.


Lagertanks in der Industrie: Einsatzbereiche

Die Industrielagertanks sollen das Füllmedium vor Verunreinigung oder unerwünschten Veränderungen (z.B. in Folge von Luft oder Licht) schützen. Bei aggressiven, umweltgefährdenden Stoffen ist es zudem wichtig, dass die Tanks vor Auslaufen geschützt sind bzw. dass die Tankbeschaffenheit zum jeweiligen Medium passt. Entsprechend vielseitig sind die Produkte im Bereich Industrielagertanks. Nachfolgend einige Beispiele für Verwendung von Lagertanks in verschiedenen Industriebereichen:

 

Industrielangertanks in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie werden die Lagertanks z.B. für Säfte, Wein, Bier, Tafelwasser oder für Prozesswasser genutzt. Natürlich müssen die Lagertanks beim Einsatz für Lebensmittel und Getränke hohe hygienische Anforderungen erfüllen und lebensmittelecht sein. Ausserdem müssen die Innenwände sehr glatt sein, um den Tank leicht reinigen zu können.

Industrielagertanks für Chemikalien, Treib- und Kraftstoffe

In diesen Tanks werden z.B. folgende Stoffe gelagert:

• Heizöl
• Diesel
• Schmieröl
• Altöl
• Laugen
• Säuren
• Reaktions- oder Prozesswasser

Gefahrstoffe wie Heizöl, Laugen oder Säuren können der Umwelt schaden und müssen dementsprechend sicher gelagert werden. Die dafür eingesetzten Industrielagertanks erfordern ein Höchstmass an Sicherheit und Langlebigkeit und müssen beständig gegen die chemischen Lagermedien sein. Damit verbunden sind Merkmale wie hohe Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen, Korrosion und Druck. Ebenfalls wichtig bei Industrielagertanks für Chemikalien: Das Explosionsrisiko muss vermieden werden.

Industrielagertanks für Regenwassersammlung

In vielen Industriebereichen kann Trinkwasser gespart werden, indem Regenwasser für Nicht-Trinkwasserzwecke genutzt wird. Noch besser ist das Einsparpotenzial, wenn zusätzlich wassersparende Technologien in der Industrie eingesetzt werden. Wichtig ist dabei jedoch, Gefahren für die Gewässerverunreinigung auszuschliessen. Darüber hinaus können die umfangreich dimensionierten Industrielagertanks auch für den haustechnischen Bereich eingesetzt werden.

Doppelwandige Industrielagertanks: Spezieller Schutz für wassergefährdende Füllmedien

Industrielagertanks verfügen grundsätzlich über hohe Sicherheitsstandards. Dennoch ist für einige Stoffe wie z.B. Altöl, Kraftstoffe oder Schwefelsäure eine zusätzliche Absicherung erforderlich: doppelwandige Lagertanks. Sie sorgen quasi für doppelte Sicherheit, denn selbst wenn eine Hülle beschädigt wird, können dank der zweiten Hülle keine gefährlichen Stoffe auslaufen. Darüber hinaus machen doppelwandige Industrielagertanks den Einbau von Auffangwannen überflüssig.

Ripalgo Industrielagertanks: Kunststofftanks in individuellen Grössen

Mit der Ripalgo AG erhalten Sie hochwertige, beständige Industrielagertanks für zahlreiche industrielle Einsatzbereiche – auch für die hygienische Lagerung in der Lebensmittelindustrie. Wir bieten Ihnen Lagertanks in individuellen Grössen, angepasst an Ihren individuellen Lagerbedarf bzw. an die Lagermöglichkeiten vor Ort.


Sie möchten mehr über unsere Industrielagertanks erfahren? Dann kontaktieren Sie uns!


Telefon: +41 71 767 90 00
E-Mail: info@ripalgo.ch

 

→ zurück zur Lexikon-Übersichtsseite

Industrielagertanks & Zubehör der RIPALGO AG kaufen

Auf der Suche?

Wir finden für Sie, was Sie suchen! Dazu beraten wir Sie persönlich und fertigen bei Bedarf Ihren individuellen Tank direkt in unserem Unternehmen an. Lassen Sie sich von uns einfach zurückrufen!

Wir rufen Sie zurück